Stoffwechselaktivierung mit Radiofrequenztherapie (BEWEI)

Radiofrequenztherapie - Bewei

Abnehmen, gesund und effektiv

Ein bis zwei Hosengrößen weniger durch langfristige Stoffwechsel- und Lymphaktivierung , Entsäuerung und Entgiftung mit der Radiofrequenztherapie - BEWEI

Innovatives Fettstoffwechselkonzept aus der Arthrosebehandlung kommend mit beeindruckenden Ergebnissen. Straffend, entfettend, entsäuernd und vitalisierend!

Nach einer ausführlichen Anamnese wird der IST-Zustand festgestellt: Das Verhältnis von Wasser, Muskeln und Fett sowie das Gesamtgewicht, das metabolische Alter und der BMI zeigt den aktuellen Zustand an.

Nach der Festlegung der Ernährungs- und Bewegungsstrategie kann es losgehen!

Während der Behandlung mit Radiofrequenz (BEWEI) ist eine angemessene Ernährung mit ausreichender Flüssigkeitszufuhr
(2,5-3 Liter/Tag) wichtig und manchmal ist auch eine komplette Ernährungsumstellung für den Erfolg nötig. Zweimal Sport pro Woche für je eine halbe Stunde unterstützt optimal die BEWEI Wirkung. Dieser „Dreiklang“ aus BEWEI, Ernährung und Sport wird sich ebenso auf das gesamte Wohlbefinden auswirken.

BEWEI Soffwechselaktivierung
BEWEI Soffwechselaktivierung

Wir nutzen modernste Methoden aus der Medizintechnik und Forschung:

  • Radiofrequenztherapie/BEWEI
  • Mechanische Lymphaktivierung
  • Ernährungs- und Bewegungscoaching
  • Mindset

Geeignet bei:

  • Erhöhtem BMI
  • Verlangsamten Stoffwechsel durch Wechseljahre
  • Wunsch nach Ernährungsumstellung und effektivem, gesundem Abnehmen

Dauer:

Das effektive 10-Wochen-Körperprogramm für einen dauerhaften Erfolg umfasst nach einer ausführlichen Anamnese:

2 x wöchentliche 1,15 Std Behandlungen.

Ungeeignet bei:

  • Bei malignen (bösartigen) Tumoren oder bei bestehendem Verdacht darauf
  • Bei Herzschrittmachern
  • Bei Personen mit aktiven Implantaten
  • Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung der Lymphaktivierung ist nicht ratsam bei folgenden Kontraindikationen:

  • Arteriosklerose oder venösen Durchblutungsstörungen
  • Dekompensierte Herzinsuffizienz
  • Entzündete Lymphknoten
  • bekannten oder vermuteten Beinvenenthrombosen oder Venenentzündungen

Preise:

Lassen Sie sich beraten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen